Milder Februartag! Das muss genutzt werden. So machte ich mich auf meine erste Velotour in diesem Jahr noch auf dem Rennvelo. Von meinem Wohnort Beromünster gings nach Gunzwil und über die Seeblen nach Menziken. Dort machte ich einen Stop bei meinem Onkel, welcher 50 wurde. Dann gings weiter nach Gontenschwil. Dort begann dann der Aufstieg zum Booler hinauf bis zum Rehag. Weiter nach Schlierbach. Von dort dann auf Nebenstrassen nach Krummbach. Dann folgte das Highlight der Tour. Die Panoramastrasse nach Diegistall. Herrlich die Aussicht auf den Sempachersee bis zu den Berner Alpen. Via Holderen Chäsi - Chommlen gings zurück nach Beromünster. Ein kuzer aber feiner Auftakt ins Velojahr 2008.

Distanz: 30 km / Zeit: 01:30:00 / AVS: 20 km/h. (Nur ungefähre Angaben, da kein Kilometerzähler)