Eine Tour welche ich vor drei Jahren schon mal gemacht habe, stand nun wieder mal auf dem Programm. Die Alpe Gesero galt es zu erklimmen. Anschliessend dann auf "Trails only" wieder zurück ins Tal nach Bellinzona. Soweit der Plan. (weiter)

Zum Schluss der Bericht des letzten Tages unserer Transalp. (weiter)

Es geht dem Ende entgegen. Hier die Berichte der Tage neun und zehn. (weiter)

Weiter gehts mit dem Bericht zum Tag Nr. 8 unserer Transalp. (weiter)

Diese Etappe verdient einen eigenständigen Bericht. Denn der Passo del Sole ist einfach immer ein absolutes Highlight. Hier der Post zum siebten Tag unserer Transalp. (weiter)

Und die Berichterstattung über meine Alpenüberquerung geht doch noch weiter... Hier die Tage fünf und sechs. (weiter)

Hier der Bericht der Tage 3 + 4 meiner Alpenüberquerung.

 (weiter)

Da am 1. November bei uns in der Zentralschweiz Feiertag (Allerheiligen) herrscht, nutzten wir die momentan hervorragenden Bikebedingungen für unsere Saison Abschluss Tour. Eine Tour auf dem Monte Tamaro stand auf dem diesjährigen Programm. (weiter)

Tag 3 und zudem auch letzter Tag meiner Tessinbike-Tage. Von einer TransTicino kann ja eigentlich nicht mehr gesprochen werden, da ich ja wie im Vorbericht schon erwähnt, heute Abend die Heimreise antreten werde. Die Wetterprognosen sind einfach zu schlecht. Trotzdem gehts heute nochmals in die Berge. (weiter)

 

Nachdem ich sehr gut geschlafen habe gibts ein leckeres Frühstück. Draussen lacht bereits die Sonne und die Berge zeigen sich von ihrer schönsten Seite. Der Tag könnte gut werden... (weiter)

Am letzten Montag gingen nun endlich meine Sommerferien los. Und wie im Blogbeitrag vom 1.7. will der Kanton Tessin durchquert werden. Ob ich allerdings die ganze geplante Route abfahren kann, ist noch ein bisschen ungewiss, da für Donnerstag starke Niederschläge angesagt sind. Mir schwebt bereits jetzt eine Alternative für den Rückweg vor. Mal sehen, was die Woche so bringt... (weiter)

Zwei Wochen Sommerferien stehen mir bevor. Was tun? Natürlich biken!

 (weiter)

Der erneute Frühlingseinbruch diesen Winter muss selbstverständlich ebenfalls genutzt werden, für eine weitere Biketour. Da Martha und ich beide Zeit hatten, entschieden wir uns am letzten Dienstag für eine Tour im Tessin. Wie das Titelbild mit dem Gipfelkreuz vermuten lässt, lohnte sich diese Übung! (weiter)

Letzten Sonntag machte ich mit sechs Bikefriends eine herausragende Tour über den Griespass und den Passo San Giacomo. Alles passte an diesem Tag. Das Wetter, die Stimmung und die Trails. Hier der Bericht einer der besten Biketouren meines Lebens! (weiter)

...und wir auf diesem Trail gleiten durften. Wo der zu finden ist? Seht selbst in meinem Bericht. (weiter)

1 2  vor»