Am Sonntag vor einer Woche hatten Silvan und ich ein wenig Lust auf Trails und so verabredeten wir uns ganz kurzfristig um den Loppertrail zu befahren. Wir waren beide begeistert. Dieser Trail war was vom genialsten, was wir bisher gefahren sind.

Für mich war der Loppertrail letztes Jahr der erste richtige Singletrail mit meinem damals neuen Bike. Ich erinnere mich gut, wie ich zu kämpfen hatte im mittleren und unteren Teil. Es war eine total neue Erfahrung und ich war heilfroh, als mich der Trail auf die Lopperstrasse zwischen Alpnachstad und Stansstad auspuckte.

Nun, ein gutes Jahr und unzählige Trailkilometer später hatte ich am genau gleichen Ort ein Riesengaudi und konnte dieses Sahnehäubchen von einem Trail fast durchgehend befahren und geniessen. Sehr interessant zu sehen, welch Fortschritte ich gemacht habe. Auch Silvan hatte einen riesen Spass und wir waren uns beide einig, dass wir hier noch mit den restlichen Gipfelstürmern von der Grossen Scheidegg und vorallem mal mit Gigathleth Geri hin müssen.

Zum Streckenverlauf gibts nicht viel zu schreiben. Start in Hergiswil/NW 440m mit herrlichen Weitblicken über den Vierwaldstättersee. Alles Asphalt bis zum Hüsli 725m. Dann knackiger aber toller, fahrbarer Wiesentrail bis Hinter Rengg 790m. Von dort dann nur noch schiebend/tragend bis zum Renggpass 886m. Ja und dann? Trailgaudi ohne Ende bis runter auf 436m zum Vierwaldstättersee. Dem Radweg entlang wieder züruck nach Hergiswil. Thats it! Kleiner aber äusserst feiner Nachmittagsausflug. Und beim Wetter, welches wir hatten, dann zum Aprés Bike am besten noch irgendwo in einen See reinspringen, so wie wir es gemacht haben!! So muss es sein - ein perfekter Sonntag, da waren wir uns einig!

Und jetzt lasse ich die Bilder sprechen.

      Vierwaldstättersee, mit der Rigi in der Mitte

      Wiesentrail vor der Kappelle Hinter Rengg

      Tragend gehts auf den Schlussteil

      Pirat Silvan kurz vor dem Renggpass

      Gipfelfoto - der Trail wartet!

      und los gehts

      zuerst noch flach...

      ...gehts dem Hang entlang mit Ausblick auf den Alpnachersee und Sarnen

      schon fast höhenwegartig

      dann wirds immer enger...

      ...und spassiger!

      Herrlicher Downhilltrail

      Zwischendurch immer wieder etwas Flow!

      Jump in the lake

 

GPS-Track: Loppertrail.gpx

Google-Earth Datei: Loppertrail.kml

Distanz: 13 km / Höhenmeter: 641m